Rezension: Victorian Masterminds – Punktejagd in viktorianischem Gewand (Bauza/Lang, CMON/Asmodee)Cambria

Sorce byTeilzeithelden at https://www.teilzeithelden.de

Superschurken stehlen Monumente und bauen ihre todbringenden Maschinen. Doch der Geheimdienst ist ihnen auf den Fersen. Wer schafft es zuerst, seine Maschine fertigzustellen? Und wer hat dabei am meisten Chaos angerichtet? Im Spiel der beiden Star-Designer Antoine Bauza und Eric M. Lang könnt ihr es herausfinden.

Dieser Beitrag wurde von Holger Christiansen geschrieben

Newsfeed Quelle: Holger Christiansen bereitgestellt von https://www.teilzeithelden.de https://www.teilzeithelden.de/2019/07/20/rezension-victorian-masterminds-punktejagd-in-viktorianischem-gewand-bauza-lang-cmon-asmodeecambria/

Magna-Lock on! – Einsatz von Magneten im Tabletop

Sorce byTeilzeithelden at https://www.teilzeithelden.de

Magnete sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Überall, wo Dinge flexibel befestigt werden müssen, leisten sie uns gute Dienste. Auch im Tabletop gibt es viele Anwendungsmöglichkeiten, die wir hier einmal näher betrachten wollen.

Dieser Beitrag wurde von Gastautor geschrieben

Newsfeed Quelle: Gastautor bereitgestellt von https://www.teilzeithelden.de https://www.teilzeithelden.de/2019/07/19/magna-lock-on-einsatz-von-magneten-im-tabletop/

Hier geht niemand K.O. – Kampagne für mehr Achtsamkeit im LARP

Sorce byTeilzeithelden at https://www.teilzeithelden.de

LARP ist längst kein Nischenhobby mehr und hat eine beachtliche Größe erreicht. Nahezu jedes Wochenende könnte man, allein in Deutschland, auf ein LARP in den verschiedensten Settings. Dabei wächst nicht nur die Anzahl der Veranstaltungen, sondern auch die Größe und natürlich das Feld möglicher Teilnehmer*innen.

Dieser Beitrag wurde von Michael Engelhardt geschrieben

Newsfeed Quelle: michael engelhardt bereitgestellt von https://www.teilzeithelden.de https://www.teilzeithelden.de/2019/07/19/hier-geht-niemand-k-o-kampagne-fuer-mehr-achtsamkeit-im-larp/

Projekt H.E.L.D.: Was ewig liegt – Archäologie und Mythologie im Rollenspiel

Sorce byTeilzeithelden at https://www.teilzeithelden.de

Die Suche nach einem Schatz in verfallenen Ruinen oder die Aufklärung rätselhafter Vorgänge durch Recherche in staubigen Büchern: Erstaunlich viele Rollenspielplots erfordern, dass die Charaktere Archäologie betreiben. Der Grund dafür liegt in der Geschichte der Phantastik. Schon die Väter des Genres waren von der Erforschung uralter Legenden fasziniert.

Dieser Beitrag wurde von Luise Loges geschrieben

Newsfeed Quelle: Luise Loges bereitgestellt von https://www.teilzeithelden.de https://www.teilzeithelden.de/2019/07/18/projekt-h-e-l-d-was-ewig-liegt-archaeologie-und-mythologie-im-rollenspiel/

Translieren an einem Smonday MPS Bückeburg 1, 13. und 14. Juli 2019

Sorce byTilia von den Weidenauen – Mittelalt im Mittelalter at https://mittelaltertilia.wordpress.com

Alle Alarmglocken waren in den letzten Wochen am Läuten, weil so viel passierte, was den Besuch dieses MPS Wochenendes fast unmöglich machte.

Der Alltag war schwierig und es gab gesundheitliche Bedenken. Aber irgendwie hat es dann doch gepasst und so kamen wir nach kurzem Hotelstopp in Minden erst gegen 13 h am Parkplatz an und mussten noch fast 15 Minuten laufen zum Gelände, wo wir uns mit Sohnemann vor dem Mausoleum treffen wollten. Er war auch später als gedacht angereist. Wir schauten uns gemeinsam das Goldmosaik und Gedenkstätte in Ruhe an und waren pünktlich zum ersten Auftritt der ye banished privateers um 14 h an der neuen Piratenbühne. Mein Schatz musste sich ausruhen, aber Sohnemann und ich genossen den Auftritt der Schweden. Endlich wieder MPS Stimmung, hat mir ziemlich gefehlt.

Weiter ging es zum…….. to be continued soon!!!!

MacCabe und Kanaka mit Unterstützung von Ye banished privateers, Schandmaul, Versengold, Harmony Glen, PurPur, Ye banished privateers, Knasterbart

Newsfeed Quelle: mittelaltertilia bereitgestellt von https://mittelaltertilia.wordpress.com https://mittelaltertilia.wordpress.com/2019/07/15/translieren-an-einem-smonday-mps-bueckeburg-1-13-und-14-juli-2019/