Archiv für den Monat: Dezember 2021

Squid Game – die erfolgreiche Netflix-Serie geht in die nächste Runde

Sorce byNews Archives - maskworld.com at https://www.maskworld.com

Bereits vier Wochen nach ihrer Veröffentlichung am 17. September wurde die südkoreanische Survival-Serie Squid Game von 142 Millionen Zuschauern weltweit gestreamt und stößt damit die bisher erfolgreichste Netflix-Serie „Bridgerton“ vom Thron. Zeitweise war Squid Game auf Platz 1 der Charts in über 90 Ländern und hält sich bis heute in Netflix’ Serien Top 10. Schöpfer und Regisseur Hwang Dong-hyuk hat nun bestätigt, dass es eine zweite Staffel der Erfolgsserie geben wird.

Worum geht es bei Squid Game?

Die neun unterschiedlich langen Folgen erzählen eine Geschichte vom Kampf ums Überleben: 456 hoch verschuldete Menschen von unterschiedlicher sozialer Herkunft treten an einem abgeschiedenen Ort in einem Wettbewerb gegeneinander an. Der Wettbewerb, der von maskiertem und bewaffnetem Personal überwacht wird, umfasst sechs Spiele, die an koreanische Kinderspiele angelehnt sind. Dem Sieger winkt ein Preisgeld in Höhe von 45,6 Milliarden Won (entspricht etwa 33 Millionen Euro). Was die Menschen jedoch erst während des ersten Spiels erfahren: wer es nicht in die nächste Runde schafft, bezahlt mit seinem Leben.

Hinter dem einfachen Plot von Squid Game verbirgt sich jedoch nicht nur reines Gemetzel, sondern vor allem eine schonungslose Gesellschaftskritik. Kritisiert wird nicht nur extremer Leistungsdruck, drastische Ungleichheiten und die Diskriminierung sozialer Minderheiten, sondern vor allem der Kapitalismus. In einem Interview verriet Drehbuchautor und Regisseur Hwang Dong-hyuk, dass er das „Überlebensspiel als eine Metapher, eine Parabel für die moderne kapitalistische Gesellschaft“ darstellen wollte. Persönliche Erfahrungen mit Armut und Schulden während der Finanzkrise 2008 hatten ihn zur Geschichte inspiriert. Nur wollte sie damals noch keiner haben. Erst die Corona-Pandemie habe die (nicht nur in Korea) wachsende Kluft zwischen Arm und Reich so sehr verdeutlicht, dass die Geschichte nach all den Jahren endlich einen Abnehmer fand. Für den Streaming-Riesen Netflix hat es sich gelohnt: die erste Squid Game Staffel brachte ihm 900 Millionen Dollar ein. Kein Wunder, dass nicht nur die Fans, sondern auch Netflix eine zweite Staffel herbeisehnen.

Wieso ist Squid Game so erfolgreich? 

Was genau fesselt das internationale Publikum so an dieser Serie? Hier kommen verschiedene Faktoren zusammen.
Zunächst wird das Konzept des Spiels auf Leben oder Sterben, das sich bereits in Filmreihen wie “Die Tribute von Panem” oder “Saw” als erfolgreich erwies, auf eine äußerst spannende, bedrückende und gleichzeitig unterhaltsame Weise erzählt. Nichts wird unnötig in die Länge gezogen, es gibt immer wieder Plot Twists und ein überraschendes Ende.
Ein weiterer Faktor ist die Einfachheit der Spiele: das Publikum muss sich nicht darauf konzentrieren, die Regeln der Kinderspiele zu verstehen, sondern kann sich ganz den Gefühlen der Figuren und den zwischenmenschlichen Dynamiken widmen. So wird man ganz automatisch in die Handlung hineingezogen und überlegt bei jedem Spiel, wie man selbst handeln würde, was gleichermaßen beängstigend und aufregend ist.
Hinzu kommt die eigenwillige, überdrehte Ästhetik der Serie: knallbunte Farben anstelle eines düsteren Settings, das fast schon übertrieben wirkende Schauspiel der Darsteller:innen, klug platzierte Gaming-Referenzen usw. Squid Game ist knallig, laut und erfrischend anders.
Einen großen Anteil am überraschenden Erfolg hat nicht zuletzt auch der unglaubliche Social Media Hype. Unzählige Postings, Reels und Memes auf allen Kanälen verhalfen nicht nur den Schauspieler:innen zu deutlich mehr Popularität, sondern sorgten für viel authentische Werbung für die Serie.

Kostüme und Masken im Squid Game Style

Ähnlich wie bei der spanischen Serie „Haus des Geldes“ haben die Uniformen und Masken der Wächter sowie die Trainingsanzüge der Spieler:innen längst Kultstatus erreicht. An Halloween waren Kostüme im Squid Game Style mit Abstand die begehrtesten. Wie zuvor in diversen Memes vorausgesagt, verkleideten sich unzählige Menschen weltweit als Squid Game Charaktere. 

Aufgrund des nicht abnehmenden Hypes werden an die Erfolgsserie angelehnte Kostüme auch an Karneval vermehrt zu sehen sein. Sie haben ja auch diverse Vorteile: man trägt nicht nur das derzeit angesagteste Kostüm, sondern ist sowohl mit dem bequemen roten Overall als auch mit dem schwarzen Frontmann-Umhang schnell und einfach verkleidet. Zudem entfällt dank der schwarzen Halbmasken die Frage nach einem passenden Make-up, das bei einer maskenlosen Verkleidung eventuell nötig wäre.

Wer Squid Game (noch) nicht gesehen hat und sich nun fragt, was es mit den drei Symbolen auf den schwarzen Gittermasken auf sich hat: jede geometrische Figur symbolisiert eine Hierarchie. Die Wächter mit Kreismaske haben den niedrigsten Status: sie bringen die Teilnehmer:innen zum Ort des Geschehens, töten die Verlierer:innen und sammeln die Leichen ein. Das Dreieck steht für die Aufseher, die für die Aufrechterhaltung der Ordnung zuständig sind und das Quadrat für die diejenigen, die dem Frontmann direkt unterstellt sind. Die Masken ermöglichen es den Wächtern, anonym zu bleiben, ohne Verwirrung darüber zu stiften, wer welche Aufgabe zu erfüllen hat und wer das Sagen hat.

Obwohl derzeit weder ein Datum noch ausgereifte Pläne für eine zweite Squid Game Staffel existieren, steht mittlerweile fest, dass es sie geben wird. In einem Interview hat Schöpfer und Regisseur Hwang Dong-hyuk verraten, dass er schon erste Ideen für die Fortsetzung im Kopf hat und verspricht, dass eine der Hauptfiguren, Gi-hun, zurückkehren und “etwas für die Welt tun” wird. Wir sind gespannt und vertreiben uns die Wartezeit mit ein paar Spielen aus unserer Kindheit…

Newsfeed Quelle: Madlen Schenk bereitgestellt von https://www.maskworld.com https://www.maskworld.com/german/news/squid-game-die-erfolgreiche-netflix-serie-geht-in-die-naechste-runde