Translieren an einem Smonday MPS Bückeburg 1, 13. und 14. Juli 2019

Sorce byTilia von den Weidenauen – Mittelalt im Mittelalter at https://mittelaltertilia.wordpress.com

Alle Alarmglocken waren in den letzten Wochen am Läuten, weil so viel passierte, was den Besuch dieses MPS Wochenendes fast unmöglich machte.

Der Alltag war schwierig und es gab gesundheitliche Bedenken. Aber irgendwie hat es dann doch gepasst und so kamen wir nach kurzem Hotelstopp in Minden erst gegen 13 h am Parkplatz an und mussten noch fast 15 Minuten laufen zum Gelände, wo wir uns mit Sohnemann vor dem Mausoleum treffen wollten. Er war auch später als gedacht angereist. Wir schauten uns gemeinsam das Goldmosaik und Gedenkstätte in Ruhe an und waren pünktlich zum ersten Auftritt der ye banished privateers um 14 h an der neuen Piratenbühne. Mein Schatz musste sich ausruhen, aber Sohnemann und ich genossen den Auftritt der Schweden. Endlich wieder MPS Stimmung, hat mir ziemlich gefehlt.

Weiter ging es zum…….. to be continued soon!!!!

MacCabe und Kanaka mit Unterstützung von Ye banished privateers, Schandmaul, Versengold, Harmony Glen, PurPur, Ye banished privateers, Knasterbart

Newsfeed Quelle: mittelaltertilia bereitgestellt von https://mittelaltertilia.wordpress.com https://mittelaltertilia.wordpress.com/2019/07/15/translieren-an-einem-smonday-mps-bueckeburg-1-13-und-14-juli-2019/