Archiv für den Monat: Januar 2010

Malen wie die großen Künstler

Wollt ihr die tollen bunten Bilder von Künstlern wie Keith Harring mit seinen lebendigen Männchen, die immer lustige Dinge tun, kennen lernen? Oder die Bilder von Rizzi, die gute Laune machen? Wir schauen uns diese und andere Bilder genau an und versuchen danach zu malen. Eine Künstlerin hilft euch dabei, geheimnisvolle bunte Welten entstehen zu lassen und lustige Männchen zu malen, die verrückte Dinge tun. Bitte bringt Bunt- u. Filzstifte, einen Bleistift, Wasserfarben, Pinsel, einen DIN A3 Zeichenblock, einen Lappen, einen Becher für das Malwasser und ein Kleckerhemd oder eine Schürze mit. Der Kurs findet in Kooperation mit dem Evangelischen Kinder- und Jugendzentrum Holzwurm statt.

Sue Mandewirth
Für Kinder von 5 bis 8 Jahren
montags, 15:30 – 17:00 Uhr, ab 15.03.2010
Evang. Kinder- und Jugendzentrum Holzwurm, Boxbergring 101, Clubraum
5 Termine, 24,00 € / Unser Kindertarif!

Voranmeldung bis zum 10.03.2010 bei der vhs Heidelberg, Bergheimer Str. 76, Tel. 0 62 21/911 911 oder www.vhs-hd.de

Der Wildnis auf der Spur- die Waldforscher vom Boxberg

jeden Freitag, ab dem 16. April bis zum 11. Juni (6 Termine), jeden Freitag, ab dem 17. September bis 29. Oktober (6 Termine) und jeden Freitag, ab dem 12. November bis 17. Dezember (6 Termine) Als richtige Waldforscher wollen den Boxberger Wald im Wandel der Jahreszeiten entdecken und erleben. Wir werden mit vielen Spielen, Geschichten und anderen Aktionen den Wald kennenlernen. Dabei beschäftigen wir uns mit folgenden Themen:

  • Frühling/Sommer- von Baumzwergen und Blätterriesen: Naturolympiade, Wunderwelt Wasser
  • Herbstzauber: Naturkunst, Herstellung von Naturfarben
  • Winterwald: Überlebensstrategien der Tiere, Lichterreise

Auch haben wir ein richtiges Lager mitten im Wald. Bei uns wird gefühlt, gelauscht, geschmeckt und getobt. Und wenn das Wetter mal nicht so toll ist, werden wir im Jugendzentrum Holzwurm mit Naturmaterialien basteln, Pflanzenexperimente durchführen und eine Steinwerkstatt aufbauen. Das Angebot findet bei jedem Wetter statt. Die Veranstaltung kann bei Nachfrage auch verlängert werden. Bitte mitbringen: kleines Vesper und Getränke, Regenjacke und feste Schuhe.

Kinder von 6 bis 10 Jahren
Uhrzeit: 15 bis 17 Uhr
Treffpunkt: Jugendzentrum Holzwurm Boxberg
Kosten: 40 Euro (für einen Kurs mit 6 Terminen)
Anmeldung: Buchungsbüro Natürlich Heidelberg: Rubrik: Waldwissen
Leitung : Fabienne Thielmann, Dipl. Geografin, Waldpädagogin und Geopark Vor-Ort-Begleiterin

Waldtage rund um den Boxberg

Im Herbst veranstaltete das Kinder- und Jugendzentrum „Holzwurm” gemeinsam mit den Kinderbeauftragten des Stadtteils zwei spannende Waldtage. Die Waldpädagogin Fabienne Thielmann führte uns an diesen zwei Nachmittagen durch den Boxberger Wald. Bei Themen wie Tiere im Winter konnten die Kinder den Geheimnissen des Waldes auf die Spur kommen. So lernten alle viel Neues über unseren nahegelegenen Wald und über die Gewohnheiten vieler uns bekannter Tiere in der kalten Jahreszeit. Diese Waldtage waren der Startschuss zu vielen weiteren ähnlichen Veranstaltungen im neuen Jahr.

{gallery waldtag2009}

Wir erobern unseren Bolzplatz zurück

In den Herbstferien fand eine große Renovationsaktion statt. Das Forst- und Landschaftsamt der Stadt Heidelberg und das Kinder- und Jugendzentrum „Holzwurm” Boxberg haben gemeinsam den lange brach liegenden Bolzplatz im Eichwald wieder auf Vordermann gebracht.

Die Idee mit den Kindern und Jugendlichen zusammen diese Aktion zu starten hat sich bewährt, da es für die Kids sehr motivierend war IHREN eigenen Platz neu zu gestalten. Die Mitarbeiter des „Holzwurm” und die Jugendlichen mussten zunächst die alten und morschen Zaunteile entfernen um dann mit Hilfe der Forst- und Landschaftsamtsmitarbeiter die Neuinstallation des Platzes durchzuführen. Die Kinder und Jugendlichen strichen mit Begeisterung die Tore und Basketballkörbe frisch an. Nun erstrahlt der Bolzplatz in neuem Glanz und lädt alle, trotz herbstlicher bis winterlicher Temperaturen ein, ihn kräftig zu nutzen.

{gallery /bolzplatz2009}

Tag der offenen Tür 2009

Das Kinder- und Jugendzentrum „Holzwurm” lud am Sonntag, den 04.10. zum Tag der offenen Tür ein. Wieder einmal fiel dieses Ereignis zusammen mit dem Erntedankfest und Gemeindefest der Boxberggemeinde. Zu Beginn durfte Ingo Smolka, der Leiter des „Holzwurms” zahlreiche Gäste, darunter den Filialdirektor der Sparkasse Boxberg / Emmertsgrund Klaus Bouchtop sowie zahlreiche Gemeinderäte der Stadt Heidelberg begrüßen. Im Rahmen dieses Festaktes überreichte Klaus Bouchtop einen großzügigen Scheck in Höhe von 700 € als Spende für die Unterstützung der Arbeit des Kinder- und Jugendzentrums. Insbesondere sollen hiermit die Waldtage und das Theaterprojekt des „Holzwurms” an der Waldparkschule gefördert werden.

Den Besuchern bot sich ein buntes Programm. Es war für jeden etwas dabei, die Kleineren konnten sich schminken lassen und sich bei Geschicklichkeitsspielen versuchen, für die etwas Älteren war das Internetcafé geöffnet und auf der Großleinwand konnten Fußballturniere ausgefochten werden. Für das leibliche Wohl gab es Kaffee und Waffeln. Die Mitarbeiter des Jugendzentrums stellten ihr Programm und das Angebot für die Kinder und Jugendlichen vor. Viele Eltern informierten sich über die vielfältigen Kursprogramme und das offene Angebot des Kinder- und Jugendzentrums. Eine kleine Kostprobe aus der künstlerischen Angebotspalette vermittelte die Kreativtanzgruppe bei einem Mitmach-Tanz-Angebot. Auch die Kinderbeauftragten standen am Sonntag für Gespräche und Anregungen zur Verfügung und beteiligten sich rege am Kinderprogramm.

{gallery tdot2009}